April, 2024

Fr19Apr(Apr 19)12:00Sa20(Apr 20)18:0020. Jahrestagung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen im DGI. e. V.Therapiekonzepte in der Implantologie: Klassisch bewährt oder modern innovativ?12:00 - 18:00 (20) Düsseldorf - Hyatt Regency Leitung:Dr. Sebastian Becher (Düsseldorf) und Dr. Dr. habil. Georg Arentowicz (Köln)

Details

Liebe Kol­le­ginnen, liebe Kollegen,
liebe Mit­glieder und Freunde des Landes­ver­bandes Nor­d­rhein-Wes­t­­fahlen im DGI e. V.,

zum 20. Mal jährt sich in diesem Jahr die Jah­res­ta­gung unseres Landes­ver­bandes. Darum laden wir Sie herz­lich zu einer ganz beson­deren Jubi­lä­ums­ta­gung am 19. und 20. April 2024 nach Düs­sel­dorf ein.

Unter dem Motto „The­ra­pie­kon­zepte in der Implan­to­logie: Klas­sisch bewährt oder modern inno­vativ?“ möchten wir gemeinsam mit Ihnen unseren Blick in die Ver­gan­gen­heit, aber vor allem auch in die Zukunft richten:

  • Was leisten klas­si­sche The­ra­pie­me­thoden aus der End­odontie und Par­odon­to­logie in Zeiten evi­denz­ba­sierter implan­to­lo­gi­scher Therapiekonzepte?
  • Welche Aug­men­ta­ti­ons­me­thode ist nun besser – oder ist das Sofort­im­plantat die Lösung der Zukunft?
  • Ist das Kera­mik­im­plantat dem „Gold­stan­dard“ Titan­im­plantat inzwi­schen ebenbürtig?
  • Wo liegen die Mög­lich­keiten aber auch die Grenzen der Digi­ta­li­sie­rung in der Implantologie?

Diese und viele wei­tere rele­vante Fragen des kli­ni­schen All­tags möchten wir mit Ihnen in elf span­nenden Vor­trägen renom­mierter Experten beleuchten und freuen uns auf einen kol­le­gialen Aus­tausch in der bekannten fami­liären Atmo­sphäre unserer Tagungen.

Am Freitag, den 19. April 2024, am Vortag der Jah­res­ta­gung, finden tra­di­tio­nell die Work­shops unserer Indus­trie­partner statt – mit inter­es­santen und inno­va­tiven Tipps und Tricks für die Praxis. Ohne diese treuen Partner wäre es nicht mög­lich eine solche Tagung durch­zu­führen. Daher an dieser Stelle bereits unser herz­li­ches Dan­ke­schön an die Unter­nehmen, die sich wieder bei unserer Tagung enga­gieren und einbringen!

Zudem möchten wir Sie schon jetzt auf zwei Work­shops des Landes­ver­bandes auf­merksam machen. Frau Aydan Sachs (Den­tal­hy­gie­ni­kerin) beschreibt die beson­deren Her­aus­for­de­rungen bei der Betreuung von Implantat­patienten in der UPT. Dr. Stefan Blön­nigen gibt uns zum Thema „Der medi­zi­ni­sche Not­fall in der Praxis- ein Update“ wert­volle Infor­ma­tionen. Diese jeweils sehr rele­vanten Themen sind sicher etwas für das ganze Team. Darum wäre es doch eine gute Idee, Ihre Praxismitarbeiter:innen mit­zu­bringen, die auch herz­lich will­kommen sind!

Wir freuen uns, Sie im April 2024 im Hyatt Hotel in Düs­sel­dorf begrüßen zu dürfen!

Herz­lichst,

Ihre

Dr. Sebas­tian Becher,  Dr. Dr. habil. Georg Arentowicz


Referierende

  • Becher

    Becher

    Dr. Sebastian Becher

    Dr. Sebastian Becher

  • Blönnigen

    Blönnigen

    Dr. Stefan Blönnigen

    Dr. Stefan Blönnigen

  • Enkling

    Enkling

    Prof. Dr. Dr. Norbert Enkling, MAS

    Prof. Dr. Dr. Norbert Enkling, MAS

  • Fürhauser

    Fürhauser

    Dr. Lukas Fürhauser

    Dr. Lukas Fürhauser

  • Halling

    Halling

    PD Dr. Dr. Frank Halling

    PD Dr. Dr. Frank Halling

  • Haßfurther, Nicolas

    Haßfurther, Nicolas

    Dr. Nicolas David Haßfurther, seitens Neoss

    Dr. Nicolas David Haßfurther, seitens Neoss

  • Mehnert

    Mehnert

    Dr. Dr. Thomas Mehnert, seitens LOGON

    Dr. Dr. Thomas Mehnert, seitens LOGON

  • Nickenig

    Nickenig

    Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig M.Sc.

    Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig M.Sc.

  • Reinhardt

    Reinhardt

    Dr. Stefan Reinhardt

    Dr. Stefan Reinhardt

  • Sachs, Aydan

    Sachs, Aydan

    Aydan Sachs

    Aydan Sachs

  • Schiegnitz

    Schiegnitz

    Prof. Dr. Dr. Eik Schiegnitz

    Dr. Dr. Eik Schiegnitz

    Prof. Dr. Dr. Eik Schiegnitz

  • Schlee

    Schlee

    PD Dr. Dr. Markus Schlee

    PD Dr. Dr. Markus Schlee

  • Schröder

    Schröder

    Dr. Jörg Schröder

    Dr. Jörg Schröder

  • Schwendicke

    Schwendicke

    Prof. Dr. Falk Schwendicke

    Prof. Dr. Falk Schwendicke

  • Stiller

    Stiller

    Prof. Dr. Michael Stiller

    Prof. Dr. Michael Stiller

  • Van Orten

    Van Orten

    Andreas van Orten, seitens CAMLOG

    Andreas van Orten, seitens CAMLOG

Programm

    • Tag 1
    • Tag 2
    • 19. April 2024
    • 12:00 Workshops der Industriepartner und des Landesverbandes12:00 - 18:00 UhrFalls Sie sich bereits zu unserer Tagung und/oder Workshops angemeldet haben, informieren wir Sie
      per E-Mail, sobald weitere Workshops buchbar sind.

    • 12:00 Theorie-Workshop des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen:
      „Der medizinische Notfall in der Praxis - ein Update“ - auch für das Praxisteam geeignet
      12:00 - 13:30 UhrDr. Stefan Blönnigen

    • 14:15 Theorie-Workshop des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen:
      "Die Betreuung von Implantatpatienten in der UPT" - auch für das Praxisteam geeignet
      14:15 - 15:15 UhrFrau Aydan Sachs
      Dentalhygienikerin

    • 14:15 Hands-on-Workshop der Neoss GmbH:
      "Guided Bone Regeneration mit PTFE Membranen – Wie startet man mit der Technik?"
      Häufige Fehler & Komplikationsmanagement
      14:15 - 15:45 UhrDr. Nicolas David Haßfurther

    • 16:30 Theorie-Workshop der CAMLOG Vertriebs GmbH:
      "Innovative Aspekte der Hartgeweberegeneration und des Weichgewebsmanagements mit Biomaterialien und Gingividuals: Ein Behandlungskonzept zur Erzielung reproduzierbarer anspruchsvoller Ergebnisse"
      16:30 - 18:00 UhrAndreas van Orten

    • 16:30 Hands-on-Workshop von LOGON:
      "Die richtige Nahttechnik- der Erfolgsgarant bei implantologischen Eingriffen"
      16:30 - 18:00 UhrDr. Dr. Thomas Mehnert

    • 20. April 2024
    • 08:30 Begrüßungskaffee und Besuch der Industrieausstellung08:30 - 09:00

    • 09:00 Begrüßung09:00 - 09:15 UhrTagungspräsidenten: Dr. Sebastian Becher (Düsseldorf), Dr. Dr. habil. Georg Arentowicz (Köln)
      1. Vorsitzender: Dr. Jan Tetsch (Münster)

    • 09:15 Themenblock 1:
      Das Implantat in trouble
      09:15 - 10:30 Uhr

      • Management prothetischer Komplikationen
        - Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig (Köln)
      • Reosseointegration – Wunsch oder Realität?
        - Dr. Sebastian Becher (Düsseldorf)
      • Diskussion

    • 10:30 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung10:30 - 11:00 Uhr

    • 11:00 Themenblock 2:
      Grenzen des Zahnerhalts
      11:00 - 12:15 Uhr

      • Endodontologischer Zahnerhalt im Zeitalter der Implantologie
        - Dr. Jörg Schröder (Düsseldorf)
      • Parodontologischer Zahnerhalt im Zeitalter der Implantologie
        - PD Dr. Dr. Markus Schlee (Forchheim)
      • Diskussion

    • 12:15 Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung12:15 - 13:15 Uhr

    • 13:15 Themenblock 3:
      Update Augmentation
      13:15 - 15:00 Uhr

      • Augmentationstechniken in verschiedenen Indikationen: Gibt es einen Goldstandard?
        - Prof. Dr. Dr. Eik Schiegnitz (Mainz)
      • Disputation: Socketpreservation – Sofortimplantation – oder doch lieber klassisch?
      • Sofortimplantation
        - Dr. Stefan Reinhardt (Münster)
      • Kieferkammerhalt und/oder Spätimplantation
        - Prof. Dr. Dr. Norbert Enkling (Kreuztal)
      • Diskussion

    • 15:00 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung15:00 - 15:30 Uhr

    • 15:30 Themenblock 4:
      Implantologie der Zukunft – der digitale Workflow und die planbare Nachhaltigkeit
      15:30 - 17:45 Uhr

      • Zahnärztliche Pharmakotherapie bei Risikopatienten
        - PD Dr. Dr. Frank Halling (Fulda)
      • Keramik: Das Implantatmaterial der Zukunft: wirklich?
        - Prof. Dr. Michael Stiller (Berlin)
        • Digitalisierung in der Implantologie – Möglichkeiten und Limitationen
          - Dr. Lukas Fürhauser (Wien)
        • Künstliche Intelligenz in der ZMK/ Implantologie: Wieviel Zahnarzt braucht es in der Zukunft? Online!!
          - Prof. Dr. Falk Schwendicke (München)
        • Abschließende Diskussion

      • 17:45 Schlussworte und Tagungsende durch den Tagungspräsidenten17:45 - 18:00 Uhr

      • 18:00 Mitgliederversammlung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen im DGI e. V.18:00 - 18:45 Uhr

Uhrzeit

19 (Freitag) 12:00 - 20 (Samstag) 18:00

Ort

Düsseldorf - Hyatt Regency

Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf

Leitung

Dr. Sebas­tian Becher (Düs­sel­dorf) und Dr. Dr. habil. Georg Are­n­to­wicz (Köln)

Veranstalter

Landesverband Nordrhein-Westfalen im DGI e.V.Organisation: DGI GmbH
Marina Behr
Karlstraße 60
80333 München
089 5505 209-11
behr@dgigmbh.com

Fobi-Punkte

Pro Work­shop am 28. April 2023: 2
Tagung am 29. April 2023: 8

 

(Punk­te­be­wer­tung nach den Leit­sätzen der BZÄK/DGZMK)

Gebühren

Tagungs­teil­nahme am Samstag:

DGI Mit­glied: 220,00 €
Nicht-Mit­glied: 300,00 €
Student*in: 90,00 € (Gül­tige Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­stä­ti­gung bitte an behr@dgigmbh.com senden)

 

Work­shop­teil­nahme am Freitag:

Preis pro Work­shop: 30,00 €

Downloads

Tagungsprogramm

Anmeldung

Jetzt anmelden
X
X