März, 2022

Sa12Mrz9:0017:00Grundlagen der Implantattherapie in der Ästhetischen Zone: Diagnostik und Planung12. März 2022; Compact Serie Ästhetik - Modul 19:00 - 17:00 Berlin - Charité

Details

Die Com­­pact-Serie „Ästhe­ti­sche Implan­to­logie“ bietet gebün­delt in vier sys­te­ma­tisch geglie­derten Modulen alle wich­tigen Aspekte auf die es bei der Implan­tat­the­rapie im ästhe­ti­schen Bereich ankommt.

Die Absol­vie­rung aller vier Module führt zu einem For­t­­ge­­schri­t­­tenen-Status („advanced“) auf dem Gebiet der Implan­to­logie im ästhe­ti­schen Bereich und einem Zer­ti­fikat.

Alle Module sind auch ein­zeln buchbar. Vor­aus­set­zung für das Zer­ti­fikat ist jedoch, dass die kom­plette Serie absol­viert wurde.

Modul 1
Grund­lagen der Implan­tat­the­rapie in der Ästhe­ti­schen Zone: Dia­gnostik und Planung

  • Para­meter der den­talen Ästhetik
  • Bio­lo­gi­sche Breite an Zähnen und Implantaten
  • Indi­vi­du­elle Ana­lyse der Aus­gangs­si­tua­tion und Behand­lungs­pla­nung nach ästhe­ti­schen Gesichtspunkten
  • Bio­lo­gi­sche Grund­lagen von Zähnen und Implantaten
  • Par­odon­tale Morphotypen
  • Behand­lungs­pla­nung unter beson­derer Berück­sich­ti­gung indi­vi­du­eller ästhe­ti­scher Aspekte (Modellana­lyse, Wax up, Set up, Mock up, chirurg. Scha­blonen, digi­tale ästhe­ti­sche Simu­la­tion und Planung)
  • Grund­lagen der „Implantat­hard­ware“ und des peri­im­plan­tären Hart – und Weichgeweberemodelling
  • Prä­im­plan­to­lo­gi­sche kor­rek­tive Chir­urgie und präprothetische/präimplantologische kie­fer­or­tho­pä­di­sche Therapie
  • Drei­di­men­sio­nale Implantatpositionierung
  • Mate­ri­al­kunde, Implantatauswahl

 

Referierende

  • Beuer

    Beuer

    Prof. Dr. Florian Beuer, MME

    Berlin

    Prof. Dr. Florian Beuer, MME

Uhrzeit

(Samstag) 9:00 - 17:00

Ort

Berlin - Charité

Aßmannshauser Straße 4–6, 14197 Berlin

Veranstalter

DGI Organisation / FortbildungDGI GmbH
Karlstr. 60, 80333 München
Tel. +49 (0) 89 55 05 209-0
info@dgi-fortbildung.de

Fobi-Punkte

 8 Punkte je Modul
(Punktebewertung nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK)

Gebühren

DGI-Mit­glieder 2160,00 €
Nicht-Mit­glieder 2360,00 €
Ein­zel­mo­dul­bu­chung DGI-Mit­glied 540,00 €
Ein­zel­mo­dul­bu­chung Nicht-Mit­glied 590,00 €

(zzgl. gesetz­li­cher MwSt)

Anmeldung

Anmeldung
X
X