Ztm. Kurt Rei­chelHermeskeil

    Ztm. Kurt Rei­chel | Her­mes­keil

    Ich been­dete meine Aus­bil­dung zum Zahn­tech­niker im Jahr 1972. Nach wei­teren 12 Jahren zahn­tech­ni­scher Tätig­keit in gewerb­li­chen und Pra­xis­la­bo­ra­to­rien bestand ich 1984 meine Meis­ter­prü­fung als Jahr­gangs­bester in Trier. Gleich darauf wagte ich den Schritt in die Selbst­stän­dig­keit und grün­dete mein eigenes Labor in Her­mes­keil. Ich würde mich als einen boden­stän­digen All­round-Tech­niker bezeichnen und habe mich beson­ders in den Berei­chen Funk­tion und Ästhetik fort­ge­bildet. Der gesamte Bereich der Implan­tat­pro­thetik ist mein täg­lich Brot und selbst­ver­ständ­lich kenne ich die Hürden einer erfolg­reiche Pati­en­ten­ver­sor­gung. Mein beson­deres Augen­merk galt schon früh der Digi­ta­li­sie­rung meines Unter­neh­mens – aller­dings ohne dabei das tra­di­tio­nelle Hand­werk außer Acht zu lassen. Ich bringe mich als Vor­stands­mit­glied gerne aktiv in das „dental excel­lence Inter­na­tional Labo­ra­tory Net­work“ und in die „Fach­ge­sell­schaft für Zahn­technik“ ein.
    Und ich freue mich meine implan­tat­pro­the­ti­schen Erfah­rungen mit Ihnen teilen zu dürfen. Wir sehen uns in Berlin!

    X
    X