Ztm. Björn RolandKlein-Winternheim

    Ztm. Björn Roland | Klein-Win­tern­heim

    Nach der Aus­bil­dung zum Zahn­tech­niker und den übli­chen Gesel­len­jahren absol­vierte ich meine Meis­ter­prü­fung in Frank­furt am Main. Japan und die japa­ni­schen Kol­legen hatten mich schon immer fas­zi­niert – daher beschloss ich einen Schu­lungs­auf­ent­halt am Osaka Cer­amic Trai­ning Center von Shigeo Kataoka mit dem Abschluss zum „Dental Cer­a­mist“ an die Meis­ter­prü­fung anzu­hängen. Eine Erfah­rung, die mein wei­teres fach­li­ches Leben geprägt hat. 2006 folgte dann die Grün­dung der „Vir­tual Implant Pla­ning GbR“ – und somit mein erster inten­siver Aus­flug in die The­matik der modernen Implan­tat­pro­thetik. Seit Juli 2009 bin ich als geschäfts­füh­render Gesell­schafter der Dental Design Schnell­bä­cher & Roland GmbH & Co.KG tätig. Als mein fach­li­ches Hobby sehe ich die natio­nale und inter­na­tio­nale Refe­ren­ten­tä­tig­keit zum Thema Implan­tat­pro­thetik, CAD-CAM und Keramik. Daraus haben sich auch ver­schie­dene natio­nale wie inter­na­tio­nale Publi­ka­tionen ergeben. Auch ich bin aktives Mit­glied des dental excel­lence Inter­na­tional Labo­ra­tory Net­work e.V. und amtie­render Prä­si­dent der FDZt (Fach­ge­sell­schaft für Digi­tale Zahn­technik e.V).

    Gemeinsam mit Flo­rian Beuer freue ich mich darauf Sie in das breite Feld der 3D-Pla­nung ein­zu­führen. Wir sehen uns in Berlin!

    X
    X