Prof. Dr. Dr. med. Knut A. GrötzWiesbaden

    Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz | Wies­baden

    Pro­fessor Grötz, Fach­arzt für Mund-Kiefer-Gesichts­chir­urgie, ist seit Dezember 2018 Prä­si­dent der Deut­schen Gesell­schaft für Implan­to­logie e.V. Er ist nie­der­ge­lassen in der Tages­klinik MKG-Chir­urgie Burg­straße und Direktor der Klinik für MKG-Chir­urgie der Helios Dr. Horst Schmidt-Kli­niken Wies­baden.
    Stu­diert hat Pro­fessor Grötz Human- und Zahn­me­dizin sowie Phi­lo­so­phie an der Johannes Guten­berg-Uni­ver­sität in Mainz. Er hat sich an dieser Uni­ver­sität auch habi­li­tiert und eine außer­plan­mä­ßige Pro­fessur inne sowie einen Lehr­auf­trag. Hinzu kommt eine Gast­pro­fessur an der Semaschko-Uni­ver­sität, Moskau, mit For­schungs- und Lehr­auf­ent­halten. Für seine For­schungs­ar­beiten wurde er mehr­fach mit Preisen aus­ge­zeichnet. Pro­fessor Grötz führt die Zusatz­be­zeich­nungen „Homöo­pa­thie“ und „Plas­ti­sche Ope­ra­tionen“ und hat die Tätig­keits­schwer­punkte „Implan­to­logie“ und „Funk­ti­ons­dia­gnos­tik/-the­rapie“.
    Er ist Mit­glied von Leit­li­nien-Kom­mis­sionen ver­schie­dener medi­zi­nisch-wis­sen­schaft­li­cher Fach­ge­sell­schaften sowie Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft Gut­acht­er­wesen der Lan­des­zahn­ärz­te­kammer Hessen (LZKH) und gehört der Gut­ach­ter­kom­mis­sion der Lan­des­ärz­te­kammer Hessen (LÄKH) an.

    X
    X