SARS-CoV-2

Es ist ernst“, sagt die Bundeskanzlerin. Die DGI nimmt es auch ernst.

Auf­grund der Aus­brei­tung des Coro­na­virus SARS-CoV-2 und den ein­deu­tigen Maß­gaben der Bun­des­re­gie­rung sowie der gest­rigen Ansprache der Bun­des­kanz­lerin (18. März), muss die DGI alle Ver­an­stal­tungen mit Datum bis der­zeit ein­schließ­lich 30. Juni 2020 jeweils auf einen noch zu fin­denden Zeit­punkt verschieben.

SARS-CoV-2

Es ist ernst“, sagt die Bundeskanzlerin. Die DGI nimmt es auch ernst.

Auf­grund der Aus­brei­tung des Coro­na­virus SARS-CoV-2 und den ein­deu­tigen Maß­gaben der Bun­des­re­gie­rung sowie der gest­rigen Ansprache der Bun­des­kanz­lerin (18. März), muss die DGI alle Ver­an­stal­tungen mit Datum bis der­zeit ein­schließ­lich 30. Juni 2020 jeweils auf einen noch zu fin­denden Zeit­punkt verschieben.

X
X