Wochen­end­kurs 8B  WK 8 B

Pro­thetik Teil II

Refe­renten & Kur­sorte (alter­nativ)

Beuer, F., Berlin | Gollner, M., Bay­reuth | Wolfart, St., Aachen | Zöllner, A., Witten

Fort­bil­dungs­punkte

19

Punk­te­be­wer­tung nach den Leit­sätzen der BZÄK/DGZMK

Pro­gramm

1. TAG + 2. TAG

  • Kon­zept: vom indi­vi­du­ellen Pati­enten zum pas­senden The­ra­pie­plan
  • Ästhe­ti­sche Aspekte in der Implan­tat­pro­thetik
  • Abfor­mungs­technik: von der intra­ope­ra­tiven Abfor­mung zum indi­vi­dua­li­sierten Abform­pfosten
  • Bedeu­tung hoch­wer­tiger Pro­vi­so­rien: z.B. Aus­for­mung des Emer­genz­pro­fils
  • CAD/CAM gene­rierte Abut­ments und Supra­kon­struk­tionen
  • Aktu­elle Hoch­leis­tungs­ke­ra­miken im Über­blick
  • Kera­mi­sches Gerüst­de­sign und Chip­ping
  • Ver­sor­gung kom­plexer Pati­en­ten­fälle
  • Ver­sor­gung des zahn­losen Kie­fers: Zahn­ärzt­liche und zahn­tech­ni­sche Arbeits­schritte im Detail (Kugel­köpfe, Steg, Tele­skope)
  • Ver­mei­dung und The­rapie pro­the­ti­scher Kom­pli­ka­tionen
X
X